Kita Frankfurt

Kinder- und Familienzentren KiFaZ

Die Kinder- und Familienzentren (kurz "KiFaZ") sind ein Projekt der Stadt Frankfurt am Main, das im Jahr 2006 über das Stadtschulamt entwickelt wurde mit dem Ziel frühzeitig herkunftsbedingte Unterschiede und Benachteiligungen von Kindern zu verringern, um die Entfaltung ihrer Fähigkeiten und ihrer Bildungschancen zu verbessern. Zudem sollen die vielfältigen Angebote für Kinder und ihre Familien perspektivisch präventiv zu einer Reduzierung von Interventionsmaßnahmen beitragen.

KiFaZe entstehen in Stadtteilen bzw. Quartieren, in denen eine besondere Verdichtung sozialer Problemlagen vorherrscht und arbeiten nach dem Early Excellence Ansatz.

Das Besondere am KiFaZ ist die Zusammenarbeit in einem verbindlichen Kooperationsverbund von mindestens einem Kinderzentrum mit einer Familienbildungsstätte und eventuell einer Erziehungsberatungsstelle aus dem Stadtteil. Um sozialraumbezogene Angebote zu entwickeln, zu vernetzen und durchzuführen, arbeiten die Koordination des KiFaZes und eine pädagogische Fachkraft für Familienbildung eng zusammen.

Die Bedarfe von Familien haben sich im Zuge veränderter Lebenslagen in den letzten Jahren gewandelt und beeinflussen mehr und mehr das Verhältnis zwischen Familie und Kinderzentrum. Auf der Basis dieser veränderten Bedarfe, haben sich auch die Angebotsstrukturen der Kinderzentren weiter entwickelt. Der frühere und längere Verbleib von Kindern in öffentlichen Einrichtungen erweitert die Verantwortung und Einflussnahme der Kinderzentren im Hinblick auf das Heranwachsen der Kinder und die Zusammenarbeit von Eltern und Kinderzentrum. Eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften ermöglicht eine gute Kommunikation mit den Eltern, um die familiäre und die intentionelle Erziehung optimal miteinander zu verzahnen. Unsere Kinder- und Familienzentren arbeiten im Sinne des Early-Excellence Ansatzes. Eltern sind die Experten für ihre Kinder. Diese Expertise wird vom Kinder- und Familienzentrum genutzt, um die Gestaltung von Bildungs- und Erziehungsprozessen gemeinsam und in enger Kooperation mit den Eltern zu entwickeln.

Die Angebote des Kinderzentrums richten sich demnach nicht nur an die Kinder, sondern nehmen die Familie als Ganzes wahr. Kinder- und Familienzentren sind offen für alle Familien im Stadtteil/Wohngebiet und orientieren sich sozialräumlich und in ihrer pädagogischen Praxis insbesondere auf das Erreichen und Fördern von Familien und Kindern in schwierigen Lebenslagen. Dazu gehört u.a. die Vermittlung an andere familienbezogene Institutionen. Das Kinder- und Familienzentrum selbst nimmt hierbei einen wichtigen Raum als solches ein, denn oftmals stellt das Aufsuchen von anderen Institutionen für Familien eine Hürde dar. Es kostet zusätzliche Zeit, evtl. lange Wege und die Kontaktaufnahme zu „fremden“ Fachkräften ist unter Umständen mit Unsicherheiten verbunden. Das Kinderzentrum jedoch ist der Ort, an dem sich über viele Jahre hinweg ein langfristiger und kontinuierlicher Beziehungsaufbau zwischen Eltern, Kindern und Fachkräften vollzieht. Diese gegebene positive Voraussetzung nutzen wir in unseren Kinder- und Familienzentren um die Familien aktiv und vor Ort zu unterstützen. Dazu hat jedes Kinder- und Familienzentrum ein breites und vielseitiges Netzwerk von Kooperationspartnern entwickelt und bietet Familien ein bedarfsgerechtes und breites Spektrum an Förderung und Unterstützung in den für Familien bekannten und vertrauten Räumlichkeiten.

Unsere Kinder- und Familienzentren im Überblick

1. In Trägerschaft von Kita Frankfurt: KiFaZ Eckenheim

Partner:
- KiZ Sigmund-Freud-Straße 78
- KiZ Weinstraße 34
- Familienbildung (IFZ)
- Erziehungsberatung (Beratungsstelle für Eltern und Kinder Preungesheim)

2. In Trägerschaft von Kita Frankfurt: KiFaZ Am Bügel

Partner:
- KiZ Ben-Gurion-Ring 170
- KiZ Theoder-Thomas-Straße 11
- Familienbildung (ERV)

3. In Trägerschaft von Kita Frankfurt: KiFaZ Sindlingen

Partner:
- KiZ Herrmann-Küster-Straße
- Familienbildung (IFZ)

4. In Trägerschaft der AWO Preungesheim: KiFaZ Preungesheim

Partner:
- KiZ Jaspertstraße 71