Kita Frankfurt

Kinderzentrum Pfingstbrunnenstraße.
Herzlich willkommen.

Unser Kinderzentrum

Kinderzentrum
Pfingstbrunnenstraße 13
60486 Frankfurt am Main

kitakindergarten
kitahort

Kontakt

Telefon: +49 69 212 35328
Telefax: +49 69 212 42180
E-Mail: KiZ.Pfingstbrunnenstrasse@stadt-frankfurt.de

Öffnungszeiten

Kindergarten:
Mo – Fr 07:30 – 17:00 Uhr

Hort:
Mo - Fr 11:30 - 17:00 Uhr
in den Schulferien: Mo - Fr 07:30 - 17:00 Uhr

Unser Team

Kommissarische Leiter/in

Frau Tina Heinebrodt

Stellvertretende/r Leiter/in

N.N.

Bürozeiten

Termine nach Vereinbarung

Zuständige Regionalleitung

Frau Orfert

Unser Profil

Einrichtungsgröße und Altersgruppen

Bei uns werden 84 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Ende der Grundschulzeit betreut.

Zwei Kindergartengruppen mit Kindern von 3-6 Jahren mit offenem Konzept
Offener Hort mit Kindern von 6 Jahren bis zum Ende der Grundschulzeit

Betreuungszeiten

Halbtags: 7:30 – 12:00 Uhr (Kiga)
Zweidrittel: 7:30 – 14:30 Uhr (Kiga)
11:30 - 17:00Uhr (Hort)
Ganztags: 7:30-17:00Uhr (Kiga)

Im Hort können auch tageweise Buchungen vorgenommen werden

Besondere Ausstattung

Die Gruppen- und Spielräume in der Pavillonanlage werden bereichsübergreifend genutzt. Außerdem stehen uns die Turnhallen der Georg-Büchner-Schule täglich zur Verfügung.

Besondere Angebote/Schwerpunkte

Mit Offenheit, Respekt und Anregung begegnen wir Kindern und Eltern.
Eltern begleiten die Eingewöhnung ihres Kindes und tauschen sich regelmäßig mit den Erziehern über die Erziehung und Förderung des Kindes aus (Entwicklungsgespräche).

Die offene Arbeit in unserem Haus ermöglicht den Kindern, alle Räume nach Interesse als Bildungsräume zu nutzen, in angeleiteten Angeboten teilzunehmen und so ihre Kompetenzen zu entwickeln und auszubauen.
Mitarbeiter und eine anregende Umgebung unterstützen und begleiten den Selbstbildungsprozess der Kinder.

Für die Schulkinder bieten wir täglich außer freitags eine Hausaufgabenbetreuung an.

Folgende Bildungsangebote werden für Kinder mit und ohne Behinderung konzipiert und durchgeführt

Kinder stärken durch:

  • Kinderkonferenz
  • Bewegungs-, Körper- und Sinneserfahrung
  • Sport AG (Fußball) für Schulkinder
  • Entdeckung neuer Lebensräume
  • Erkundung des Lebensumfeldes durch einen Ausflugstag in der Woche
  • Interkulturelles Lernen
  • Philosophieren mit Kindern

Kreativität, Fantasie und Kunst:

  • Teilnahme an Angeboten des Bildungsnetzes
  • Mitgliedschaft im Senkenberg Museum
  • Jährlicher Besuch der Burgfestspiele Bad Vilbel

Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenz:

  • Wöchentlicher Waldtag (Kindergarten)
  • Experimentieren

Kommunikation und Medienkompetenz:

  • Alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Wöchentlicher Medientag im Hort mit Kinder-Notebook
  • Jährlicher Besuch der "LeseEule"

Darüber hinaus:

  • Spezielles Angebot "SchuBiDuBa's" (Schulkind Bist Du Bald) für Kinder im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule
  • Buntes Ferienspielprogramm für Hortkinder in allen Schulferien
  • Freizeitgestaltung und Sportangebote am hausaufgabenfreien Freitag
  • Deutschkurs für Eltern "Mama lernt Deutsch" und Kinderbetreuung im Haus

Das Kinderzentrum beteiligt sich an folgenden Projekten

  • Kooperation mit dem Arbeitskreis Jugendzahnpflege
  • "Teddyklinik" und Teddyzahnklinik" in Kooperation mit der Johann Wolfgang Goethe Universität

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Transparenz/Informationsaustausch
  • Entwicklungsgespräche
  • Elternbeirat
  • Elternabende