Kita Frankfurt

Kinderzentrum Am Wiesenrain.
Herzlich willkommen.

Unser Kinderzentrum

Kinderzentrum
Am Wiesenrain 20
60431 Frankfurt am Main

kitakindergarten
kitahort

Kontakt

Telefon: +49 69 510300
Telefax: +49 69 53055544
E-Mail: KiZ.Am-Wiesenrain@stadt-frankfurt.de

Öffnungszeiten

Kindergarten:
Mo. - Fr.: 07:30 - 17:00 Uhr
Hort:
Mo. - Fr.: 11:30 - 17:00 Uhr
In den Schulferien:
Mo. - Fr.: 07:30 - 17:00 Uhr

Unser Team

Leiter/in

Herr Ackermann

Stellvertretende/r Leiter/in

Frau Weller

Bürozeiten

Termine nach Vereinbarung

Zuständige Regionalleitung

Herr Klauer

Unser Profil

Einrichtungsgröße und Altersgruppen

Bei uns werden 126 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Ende der Grundschulzeit betreut.

Teiloffener Kindergarten mit Kindern von 3-6 Jahren.
Offener Hort mit Kindern von 6 Jahren bis zum Ende der Grundschulzeit.

Betreuungszeiten

Halbtags: 07:30 - 12:00 Uhr (Kiga)
Zweidrittel: 07:30 - 14:30 Uhr (Kiga) / 11:30 - 17:00 Uhr (Hort)
Ganztags: 07:30 - 17:00 Uhr (Kiga)

Im Hort können auch Tageweise Buchungen vorgenommen werden

Besondere Ausstattung

  • Turnhalle
  • Funktions- und Schwerpunkträume
  • großes Außengelände mit Wasserspielanlage
  • Lage im Grüngürtel Frankfurts am Rand des Niddaparks mit allen Erlebnismöglichkeiten in der Natur
  • Werkstatt mit Tonbrennofen

Besondere Angebote/Schwerpunkte

In unserem Haus werden die Kinder im Rahmen eines überwiegend offenen Konzeptes betreut. Die Kindergartenkinder haben eine Zeit in ihrer Stammgruppe, in der ein Morgenkreis und die Faustlosstunde stattfindet. In den Schwerpunkträumen können Kinder aller Länder und Kulturen miteinander ihren Fähigkeiten und Interessen nachgehen und werden dabei von den pädagogischen Fachkräften unterstützt. Das Frühstück und Mittagessen ist offen gestaltet und findet in unserem Bistro statt. Am Nachmittag reichen wir den Kindern einen kleinen Imbiss.

Für die Schulkinder bieten wir täglich außer Freitags eine Hausaufgabenbetreuung an.

Folgende Bildungsangebote werden für Kinder mit und ohne Behinderung konzipiert und durchgeführt:

Kinder stärken durch:

  • Kinderkonferenzen
  • Bewegungs-, Körper- und Sinneserfahrung
  • Entdeckung neuer Lebensräume
  • Interkulturelles Lernen
  • Faustlos Präventionsarbeit
  • Schwimmen mit Kindergartenkindern
  • Zahnlückengruppe der Vorschulkinder

Kommunikation und Medienkompetenz:

  • Sprachförderung (auch zusätzlich in Kleingruppen)
  • Eigene Bücherei und Kooperation mit Stadtteilbücherei
  • Computer für Kids

Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenz:

  • Haus der kleinen Forscher
  • Schwerpunktraum Forschen mit besonderen Angeboten

Kreativität, Fantasie und Kunst:

  • Kreativ- und Kulturwerkstatt

Umwelt:

  • Waldgruppe
  • Gestaltung und Pflege des eigenen Außengeländes

Musik und Tanz:

  • Musikalische Förderung
  • Tanz- und Theater Gruppe

Das Kinderzentrum beteiligt sich an folgenden Projekten

  • Projekt EVA in Zusammenarbeit mit dem Sigmund-Freud-Institut (IDeA Forschung)
  • Projekt MAUS (mehrsprachig aufwachsende Kinder sprachlich fördern)
  • Kooperation mit dem Arbeitskreis Jugendzahnpflege
  • Faustlos

Das Kinderzentrum verfügt über folgende Zertifikation

  • Haus der kleinen Forscher
  • Faustlos
  • Marte Meo

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Transparenz/Informationsaustausch
  • Entwicklungsgespräche
  • Elternbeirat
  • Kooperation bei Festen, Feiern und Gartengestaltung
  • Elterncafè

Das Kinderzentrum ist ein Ausbildungsbetrieb und bildet aus:

  • AbsolventInnen der Fachschule für Sozialpädagogik im Anerkennungsjahr
  • AbsolventInnen der höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz im zweiten Ausbildungsjahr
  • Absolventen der Fachhochschule für Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
  • Blockpraktikanten/innen
  • Begleitung von jungen Menschen bei freiwilliger sozialer Zeit
  • Begleitung von Schulpraktikanten/innen