Kita Frankfurt

Kinderzentrum Burgstraße.
Herzlich willkommen.

Unser Kinderzentrum

Kinderzentrum Burgstraße

Zurzeit ausgelagert:
Wetteraustraße 10
60389 Frankfurt am Main


kitakindergarten
kitahort

Kontakt

Telefon: +49 69 212 35966
Telefax: +49 69 212 44496
E-Mail: KiZ.Burgstrasse@stadt-frankfurt.de

Öffnungszeiten

Kindergarten
Mo – Fr: 07:30 – 17:00 Uhr

Hort
Mo-Fr: 11:30 – 17:00 Uhr
In den Schulferien
Mo – Fr: 07:30 – 17:00 Uhr

Unser Team

Leiter/in

Frau Anne Quente

Stellvertretende/r Leiter/in

N.N.

Bürozeit

Termine nach Vereinbarung

Zuständige Regionalleitung

Frau Ackermann

Unser Profil

Einrichtungsgröße und Altersgruppen

Bei uns werden 105 Kinder im Alter zwischen 3 Jahren bis zum Ende der Grundschulzeit betreut.

Offener Kindergarten mit Kindern von 3 – 6 Jahren.
Offener Hort mit Kindern von 6 Jahren bis zum Ende der Grundschulzeit.

Betreuungszeiten

Halbtags: 7:30- 12:00 Uhr (Kiga)
Zweidrittel: 7:30- 14:30 Uhr (Kiga)
11:30-17:00 Uhr (Hort)
Ganztags: 7:30-17:00 Uhr (Kiga)

Im Hort können auch tageweise Buchungen vorgenommen werden

Besondere Ausstattung

  • Unmittelbare Nachbarschaft zum Günthersburgpark
  • Bewegungsraum
  • Funktionsräume: Bauen, Rollenspiel, Hausaufgaben, Kreativität, Theater, Lernwerkstatt

Besondere Angebote/Schwerpunkte

Wir arbeiten im Kindergarten und Hort nach einem „offenen Konzept“ mit festen Bezugspersonen und Funktionsräumen. Das bedeutet, dass die Kinder sich in einem offenen und dennoch geschützten Rahmen mit bestimmten Regeln relativ frei bewegen können.
Wir beachten die individuellen Entwicklungsvoraussetzungen, Bedürfnisse und Fragen des einzelnen Kindes, stärken die Selbstständigkeit, Selbstbestimmung und das Verantwortungsbewusstsein der Kinder.

Für die Schulkinder bieten wir täglich außer freitags eine Hausaufgabenbetreuung an.

Folgende Bildungsangebote werden für Kindern mit und ohne Behinderung konzipiert und durchgeführt:

Kinder stärken durch

  • Feste Bezugspersonen
  • Kinderkonferenz in Hort und Kindergarten
  • Kinderpatenschaften für neue Kinder
  • Bewegungs-, Körper- und Sinneserfahrung
  • Hygieneerziehung und Zahnprophylaxe
  • Entdeckung neuer Lebensräume
  • Interkulturelles Lernen

Kommunikation und Medienkompetenz

  • Sprachförderung im Alltag durch das Sprachvorbild der Erwachsenen.
  • Sprachförderung in Kleingruppen
  • PC`s in Hort und Kindergarten
  • Computerführerschein
  • Musik hören zur Entspannung, tanzen etc.

Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenz

  • Zahlenland für große Kindergartenkinder
  • Alltagssituationen werden genutzt für mathematische Zusammenhänge, wie zählen, Ordnungsbegriffe z.B. größer - kleiner etc.
  • Gartengestaltung

Kreativität, Fantasie und Kunst

  • Malraum frei zugänglich für alle Kinder
  • Kreativangebote
  • Freie Angebote für Hortkinder
  • Singkreis im Kindergarten

Das Kinderzentrum beteiligt sich an folgenden Projekten

  • Kidpower
  • Faustlos

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Transparenz/Informationsaustausch
  • Entwicklungsgespräche
  • Elternbeirat

Das Kinderzentrum ist ein Ausbildungsbetrieb.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei der Zentrale von Kita Frankfurt über die Telefonnummer +49 (0)69 212 31090.