Kita Frankfurt

Kinderzentrum Henriette-Fürth-Straße.
Herzlich willkommen.

Unser Kinderzentrum

Kinderzentrum
Henriette-Fürth-Straße 9
60529 Frankfurt am Main

kitakindergarten
kitahort

Kontakt

Telefon: +49 69 212 70464
Telefax: +49 69 212 70469
E-Mail: KiZ.Henriette-Fuerth-Strasse@stadt-frankfurt.de

Öffnungszeiten

Kindergarten:
Mo. - Fr.: 07:30 - 18:00 Uhr
Hort:
Mo. - Fr.: 11:30 - 18:00 Uhr
In den Schulferien:
Mo. - Fr.: 07:30 - 18:00 Uhr
Verlängerte Öffnungszeit kann bis 18:00 Uhr vereinbart werden.

Unser Team

Leiter/in

Frau Gerlinde Er Razki

Stellvertretende/r Leiter/in

Frau Judith Schulze

Bürozeiten

Termine nach Vereinbarung

Zuständige Regionalleitung

Herr Koch

Unser Profil

Einrichtungsgröße und Altersgruppen

Bei uns werden 105 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Ende der Grundschulzeit in offener Arbeit betreut.

63 Plätze im Kindergarten für Kinder von 3-6 Jahren
42 Plätze im Hort für Kinder von 6 Jahren bis zum Ende der Grundschulzeit

Betreuungszeiten

Halbtags: 07:30 - 12:00 Uhr (Kiga)
Zweidrittel: 07:30 - 14:30 Uhr (Kiga)
11:30 - 17:00 Uhr ( Hort) in den Ferien ganztags
Ganztags: 07:30 - 17:00 Uhr (Kiga)

Im Hort können auch tageweise Buchungen vorgenommen werden

Besondere Ausstattung

  • Das Kinderzentrum verfügt über ein großzügiges und anregend gestaltetes Außengelände und liegt in der Nähe des Stadtwaldes.

Besondere Angebote/Schwerpunkte

Gegenseitige Wertschätzung und eine gelungene Bindung innerhalb der Kita sehen wir als grundlegende Voraussetzung für eine gute Kooperation mit Kindern und Eltern an. Das Streben der Kinder nach Autonomie wird durch die Fachkräfte entsprechend des individuellen Entwicklungsstandes unterstützend begleitet. Die Kinder können nach vereinbarten Regeln die Angebote und Räumlichkeiten in der Kita nutzen. Selbstbildungsprozesse werden wahrgenommen, anerkannt, beobachtet und mit den Kindern gemeinsam dokumentiert.
Im Kindergarten wird offen gearbeitet, d.h. jedes Kind hat eine Bezugserzieherin und kann an unterschiedlichen Angeboten und Aktivitäten teilnehmen.
Im Hort wird offen gearbeitet, d.h. die Kinder haben die Möglichkeit zu entscheiden wann und mit wem sie z.B. Mittagessen, Hausaufgaben machen oder Freizeitangebote wahrnehmen möchten.
Jedem Kind bzw. deren Familien steht eine pädagogische Fachkraft als verbindliche Ansprechpartnerin / partner zur Verfügung.

Für die Schulkinder wird täglich außer freitags eine Hausaufgabenbetreuung angeboten.

Folgende Bildungsangebote werden für Kinder mit und ohne Behinderung konzipiert und durchgeführt

Kinder stärken durch:

  • Kinderkonferenz
  • Bewegungs-, Körper- und Sinneserfahrung
  • Entdeckung neuer Lebensräume und Erkundung des Lebensumfeldes
  • Interkulturelles Lernen
  • Faustlos

Kommunikation und Medienkompetenz:

  • Sprachförderung
  • in altershomogenen Gruppen
  • in Verbindung mit musikalischer Förderung
  • PC Führerschein
  • Literacy
  • Kooperation mit der Stadtteilbibliothek

Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenz:

  • Haus der kleinen Forscher
  • Experimentelle Erfahrungen sammeln

Kreativität, Fantasie und Kunst:

  • Kreativwerkstatt
  • Waldtag
  • Garten AG
  • Koch AG

Bewegungskompetenz:

  • Fußball für Mädchen und Jungen
  • vielfältige Sportangebote

Das Kinderzentrum beteiligt sich an folgenden Projekten

  • Gesundheitserziehung mit jährlich stattfindenden Projektwochen
  • Haus der Kleinen Forscher
  • Sprachförderung im interkulturellen Alltag

Das Kinderzentrum verfügt über folgende Zertifizierungen

  • Starthilfe des Sigmund Freud Institutes
  • Haus der kleinen Forscher

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Transparenz/Informationsaustausch
  • Entwicklungsgespräche
  • Elternbeirat

Das Kinderzentrum ist ein Ausbildungsbetrieb.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei der Zentrale von Kita Frankfurt über die Telefonnummer +49 (0)69 212 31090.