Kita Frankfurt

Kinderzentrum Zur Waldau.
Herzlich willkommen.

Unser Kinderzentrum

Kinderzentrum
Zur Waldau 14
60529 Frankfurt am Main

kitakrippe

Kontakt

Telefon: +49 69 212 30081
Telefax: +49 69 212 47434
E-Mail: KiZ.Zur-Waldau@stadt-frankfurt.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 07:00 - 17:00 Uhr

Unser Team

Leiter/in

Frau Gabriele Rasinski

Stellvertretende/r Leiter/in

N.N.

Bürozeiten

Termine nach Vereinbarung

Zuständige Regionalleitung

Herr Koch

Unser Profil

Einrichtungsgröße und Altersgruppen

Bei uns werden 72 Kinder im Alter zwischen 1 und 3 Jahren betreut.
Sechs Krippengruppen für Kinder von 1-3 Jahren.

Betreuungszeiten

Halbtags: 07:00 - 12:00 Uhr
Zweidrittel: 07:00 - 14:30 Uhr
Ganztags: 07:00 - 17:00 Uhr

Besondere Ausstattung

  • Eigene Küche, die täglich Frühstück, kleinkindgerechtes frisches Mittagessen und einen Nachmittagsimbiss zubereitet.
  • großer Bewegungsraum
  • Kreativitätsraum
  • Sinnesraum
  • Pädagogische Funktionsräume zur musikalischen und sprachlichen Förderung
  • altersentsprechendes, großes Außengelände
  • Kinderwagenraum

Unsere Schwerpunkte

Wir haben aus verschiedenen Ansätzen herausgezogen, was Kinder nach heutigem Wissensstand in den Altersstufe 0-3 Jahren für eine gesunde Entwicklung benötigen. Hier berücksichtigen wir situationsorientiert die Interessen und Bedürfnisse der Kinder.
Wir begleiten und unterstützen die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung. Dabei sind die Kinder aktive Mitgestalter ihrer Bildungsprozesse und jedes Kind entwickelt sein eigenes Tempo. Die sichere, emotionale Bindung an die Bezugsperson ist in diesem frühen Alter eine Grundvoraussetzung für gelingende Bildungsprozesse und wird von den pädagogischen Fachkräften durch ein feinfühliges und zugewandtes Verhalten, Zuverlässigkeit und Vertrauen sichergestellt.

Folgende Bildungsangebote werden für Kinder mit und ohne Behinderung konzipiert und durchgeführt:

Kinder stärken durch:

  • Eine behutsame Eingewöhnung, angelehnt an das „Berliner Eingewöhnungs-modell“
  • Strukturierten Tagesablauf mit immer wiederkehrenden Ritualen
  • Erleben und Einüben von sozialem Verhalten in der Kleingruppe; erste Freundschaften schließen, erste Konflikte erleben und selbständig lösen lernen
  • Unterstützung in der Autonomiephase, den eigenen Willen entdecken
  • Kinderbeteiligung (Partizipation)
  • Naturpädagogik

Kommunikation und Medienkompetenz:

  • Sprachförderung
  • Bilderbuchbetrachtungen
  • Lieder
  • Reime
  • Fingerspiele
  • Rollenspiel

Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenz:

  • Erste Erfahrungen mit Farben, Licht und Schatten und Zahlen
  • Hinführung zu ersten Spielen mit Spielregeln
  • Erfahrungen mit Sand, Ton und Wasser
  • Experimente

Kreativität, Fantasie und Kunst:

Sinnliche Erfahrung und gestalterisches Angebote von oder mit verschiedenen Materialien z.B. Fingerfarben, Kleister, Wasser, Knete, Sand oder Steine

Körperbezogene Kompetenzen:

Sicherstellen des Ruhebedürfnisses durch tägliches Angebot eines
Mittagschlafs
Angebote zur motorischen Entwicklung, z.B. rhythmische Erfahrungen mit Tanz und Musik

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Transparenz/Informationsaustausch
  • Entwicklungsgespräche
  • Elternbeirat

Das Kinderzentrum beteiligt sich an folgenden Projekten

  • Haus der kleinen Forscher
  • Marte Meo
  • Kita Bildungsnetz (Händehygiene, Entenland)

Das Kinderzentrum verfügt über folgende Zertifizierungen

  • Haus der kleinen Forscher
  • Starthilfe (Zusammenarbeit mit dem Sigmund-Freud-Institut)

Das Kinderzentrum ist ein Ausbildungsbetrieb.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei der Zentrale von Kita Frankfurt über die Telefonnummer +49 (0)69 212 31090.