Kita Frankfurt

Kinderzentrum Martin-Luther-Straße.
Herzlich willkommen.

Unser Kinderzentrum

Kinderzentrum
Martin-Luther-Straße 55a
60389 Frankfurt am Main

kitahort

Kontakt

Telefon: +49 69 212 35287
Telefax: +49 69 212 44495
E-Mail: KiZ.Martin-Luther-Strasse@stadt-frankfurt.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 11:30 – 17:00 Uhr
In den Schulferien
Mo – Fr 07:30 – 17:00 Uhr

Unser Team

Leiter/in

Frau Barbara Witte

Stellvertretende/r Leiter/in

Herr Marc Lehmann

Bürozeiten

Termine nach Vereinbarung

Zuständige Regionalleitung

Frau May

Unser Profil

Einrichtungsgröße und Altersgruppen

Bei uns werden 45 Kinder im Alter zwischen 6 Jahren bis zum Ende der Grundschulzeit betreut.

Offener Hort mit Kindern von 6 Jahren bis zum Ende der Grundschulzeit

Betreuungszeiten

Zweidrittel: 11:30-17:00Uhr
Halbtags: 13:00-17:00Uhr

Im Hort können auch tageweise Buchungen vorgenommen werden.

Besondere Ausstattung

  • Bewegungsraum
  • Verkleidungsecke
  • Lego- Baustelle
  • Töpferkeller
  • Spielplatz direkt vor dem Haus
  • PC’s /Computerkurs und Computerführerschein

Besondere Angebote/Schwerpunkte

Wir beachten die Bedürfnisse, Interessen, Herkunft und Fragen des einzelnen Kindes, stärken seine Selbstsicherheit und seine Selbstbestimmung. Die Selbstbildungsprozesse der Kinder stehen im Mittelpunkt der Bildungsangebote. Wir verfügen über Funktionsräume, in denen Angebote stattfinden, die es den Kindern ermöglichen, ihre unterschiedlichen Kompetenzen zu entwickeln und auszubauen.
Wir fördern die Sprachentwicklung, die Kommunikation, die Motorik und die bildnerische und darstellende Kunst.
Das Recht des Kindes steht bei uns im Fokus. Wir üben mit den Kindern demokratisches Handeln.
Wichtig ist uns die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern, Qualitätssicherung unserer Arbeit sowie die Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern Grundschule, Fachschule und Beratungsstellen.
Für die Schulkinder bieten wir täglich außer freitags eine Hausaufgabenbetreuung an.
Den Kindern steht den ganzen Tag Rohkost und Obst zur Verfügung.

Folgende Bildungsangebote werden für Kindern mit und ohne Behinderung konzipiert und durchgeführt:

Kinder stärken durch:

  • Kindervertretung
  • Bewegungs-, Körper- und Sinneserfahrung
  • Entdeckung neuer Lebensräume
  • Interkulturelles Lernen

Kommunikation und Medienkompetenz:

  • Sprachförderung
  • Stärkung der Kommunikationsfähigkeit
  • Einüben von demokratischer Mitbestimmung
  • PC- AGs

Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenz:


Kreativität, Fantasie und Kunst:

  • Kreativ- und Kulturwerkstatt

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Transparenz/Informationsaustausch
  • Mitarbeit am Konzept
  • Aufnahme-, Eingewöhnungs- und Entwicklungsgespräche
  • Elternbeirat
  • Planung von Festen und Feiern
  • Elternbeirat